Fresenius Medical Care

Technologie Zentrum, Schweinfurt

Start > Über uns > Referenzen > Fresenius Technologie Zentrum

Über 1100 Sonderleuchten bei Medical Care im Technologie Zentrum Scheinfurt

Nach dreijähriger Bauzeit wurde das neue Technologiezentrum zur Entwicklung von Dialysegeräten am Standort in Schweinfurt in Betrieb genommen. Der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen – Fresenius Medical Care – beschäftigt in dem rund 7.500 qm² großen Gebäude ca. 220 Mitarbeiter*innen, die aus unterschiedlichen Fachbereichen projektbezogen zusammenarbeiten.

Durch die Erfahrung der omoa-Experten wurden die umfassenden Anforderungen an die Beleuchtung sowie deren Integration in die baulichen Gegebenheiten schnell erfasst. Bereits der erste Lösungsansatz konnte in eine passgenaue Lichtplanung überführt werden. Die schnelle Bereitstellung von individuell modifizierten Sonderleuchten brachten bereits während der Bemusterung das gewünschte Ergebnis. Diese Effektivität spiegelte sich nicht zuletzt in einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis wieder und so war die Beauftragung eine logische Konsequenz der relevanten Faktoren.

 

Die Zusammenarbeit mit dem ausführenden Elektro-Installateur war effektiv und kosteneffizient. Durch einen gut geplanten Ablauf des Projektes konnte die Installation der Leuchten mit einer  „just in time Lieferung“ von omoa unterstützt stattfinden.

Herausforderungen für die Lichtplanung:

  • Haufe Klimadecke
  • Minimal zur Verfügung stehende Einbaumaße für unterschiedliche Bereiche
  • Höhen der Deckenlamellen für Standarddecke sowie für Klimaabzug unter Einhaltung der Beleuchtungsvorgabe nach DIN 12464-1

Wünsche des Kunden an die Beleuchtung:

  • Max. Energieeffizienz bei optimaler Lichtstärke
  • Entblendung
  • Farbwiedergabe RA Wert
  • Lichtsteuerung sowie die Integration der Notbeleuchtung

„Dank der perfekt nach Baufortschritt abgestimmten Lieferung (just in time) und der ideal vorbereiteten Leuchten konnten wir unsere Installation effektiv durchführen. Dies hat uns enorm Zeit und damit Kosten gespart. Die Zusammenarbeit mit dem gesamten omoa-Team war jederzeit professionell und dazu noch sehr angenehm.“

Fresenius Medical Care_Logo

Hafenstraße 9

97424 Schweinfurt

freseniusmedicalcare.com

Über 1100 omoa-Sonderleuchten im Technologie Zentrum:

Im Technologie Zentrum Schweinfurt wurden letztendlich über 1100 omoa-Sonderleuchten verbaut. Hierbei spielten Themen wie die Profilmaße, Sonderbefestigungen und die unterschiedlichen Höhen der Halter sowie Verbinder eine wichtige Rolle. Auch die Integration der Notlicht Umschaltweisen sowie die Hervorhebung bestimmter Bereiche durch Lichtakzente wurden bei der Planung genaustens mit einbezogen. Hierbei wurden LED-Lineare in unterschiedlichen Längen sowie Akzentstrahler inklusive Zellenraster mit einer Vielzahl an verschiedenen Produkteinheiten (Längen) verbaut.

Für das jeweils passende Ambiente, wurde die Lichtstärke und Farbe dem jeweiligen Bereich angepasst. Daher wurde zum Beispiel im Lounge Bereich eine warme Lichtfarbe und ein dekoratives Design verwendet. Dieses trägt zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei.