Unsere Beleuchtungslösung
Baden-Württemberg Haus / EXPO2020

Start > Über unsReferenzen > EXPO2020: Baden-Württemberg Haus

Als Bronze-Partner des Baden-Württemberg Hauses präsentierte omoa innovative B2B-Beleuchtungslösungen „live im Einsatz“ und in außergewöhnlicher Atmosphäre auf der Expo2020 in Dubai. So wurde die technische Beleuchtung für den Pavillon inklusive Steuerung und Lichtmanagement von den omoa-Experten gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO geplant, entwickelt und umgesetzt.

Am 01.10.2021 – fast ein Jahr später als ursprünglich geplant – wurde die Weltausstellung in Dubai offiziell eröffnet. Drei Tage danach, und damit pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit am 03.Oktober, öffnete auch das Baden-Württemberg Haus seine Tore. Die feierliche Banddurchschneidung erfolgt u. a. im Beisein der baden-württembergischen Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut sowie omoa-Geschäftsführer Michael Klas.

Baden-Württemberg war als einziges Bundesland mit einem eigenen Pavillon vertreten. Unter dem Bereich „Chancen“ glänzte das BW- Haus mit herausragenden Designelementen und Innovativen Zukunftsvisionen. Um die Planung und Realisierung der technischen Beleuchtung des Pavillons, kümmerte sich unser omoa Lichtplaner und Produktmanager Carl-Heinz Böhm.

„Das Motto – Feel the Spirit of Innovation – passt perfekt zu unserem Geschäftsmodell sowie unseren Produkten und Lösungen für die technische und architektonische Beleuchtung“

– sagt omoa-Geschäftsführer Michael Klas.

 

Für ein halbes Jahr war Dubai Lieblingsreiseziel für Technologie-Begeisterte und Nachhaltigkeitsinteressierte aus aller Welt. Über 24 Millionen Menschen aus 178 Ländern besuchten im Zeitraum vom 01.10.2021 bis 31.03.2022 die Weltausstellung in Dubai.

Ohne Zweifel war der Auftritt auf der EXPO 2020 ein voller Erfolg. Über 600.000 Menschen aus der ganzen Welt waren zu Gast im Baden-Württemberg Haus, darunter hochrangige und internationale Gäste. Als Sponsor und Partner haben wir maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen. Trotz der anspruchsvollen Gegebenheiten konnte unsere Lichtplanung und Umsetzung alle Anforderungen erfüllen.

Wir sind stolz, dass wir ein so anspruchsvolles Projekt unterstützen durften!

Unsere Beleuchtungslösung im Baden-Württemberg Haus der EXPO2020

„Eine besondere Herausforderung war es, innerhalb kürzester Zeit ein Konzept für die technische Beleuchtung des Baden-Württemberg Hauses aufzustellen. Hier mussten qualitative Leuchten, welche den hohen Außentemperaturen standhalten und gleichzeitig flexibel steuerbar sind, gefunden werden. Die Grundbeleuchtung erfolgte mit temperaturbeständigen und formschönen Lichtbändern RX-T. Im Eingangsbereich konnten wir im Bereich der Schirme mit farblich steuerbaren omoa Bodenstrahlern Multicolor und der Stufenbeleuchtung mit omoa Flex Stripes ein besonderes Highlight setzen. In der Cloud (einer von der Decke abgehängten Metallkonstruktion im Innenbereich) sorgen 40 integrierte omoa Lichtkanäle Flex Multicolor jederzeit für eine optimale Lichtstimmung. Auf der Terrasse werden (neben der Grundbeleuchtung) Objektstrahler Flex eingesetzt. Selbstverständlich sind alle Leuchten mit Hilfe der Casambi Lichtsteuerungen individuell ansteuerbar. Durch unser innovatives Lichtkonzept kann die Beleuchtung im Baden-Württemberg Haus flexibel eingesetzt werden – egal ob für den normalen Ausstellungsbetrieb oder für besondere Veranstaltungen!“

– erklärt omoa Lichtexperte Carl-Heinz Böhm, Verantwortlicher für die Lichtplanung.

Interaktive Verbindung aller omoa Leuchten im Baden-Württemberg Haus auf der Expo2020.