Besseres Lernen in Schulen!

Start > Blog > Schulbeleuchtung

Das Fundament des beruflichen Werdegangs setzen Kinder in ihrer Schulzeit. Eine positive Lernatmosphäre ist daher von großer Bedeutung! Die Digitalisierung und der technische Fortschritt sind mittlerweile in den meisten Schulen angekommen. Doch nicht nur Tablets und der Umgang mit dem Internet sind wichtig für das moderne Lernverhalten von Schülern. Auch die Beleuchtung spielt hierbei eine wichtige Rolle. Der positive Einfluss durch ein optimales Licht ist wissenschaftlich nachgewiesen. Eine schlechte Lichtsituation kann zu Kopfschmerzen, geringer Konzentration, sowie Motivation führen und die Lernbereitschaft stark verringern. Für positive Lerneffekte sind gut ausgeleuchtete Klassenzimmer daher das A&O.

Das Licht hat Einfluss auf:

» Konzentrationsfähigkeit

» Wohlbefinden

» Motivation

» Sicherheit

» Aufmerksam

Optimale Beleuchtung in Klassenzimmern

Für Schüler wird eine Beleuchtungsstärke von mindestens 300 Lux benötigt. Wohingegen in der Erwachsenenbildung aufgrund des mit dem Alter zunehmenden Lichtbedarfs mindestens 500 Lux vonnöten sind.  Die Ausleuchtung kann in Abhängigkeit oder unabhängig von der Sitzanordnung erfolgen. Ziel der Beleuchtung sind jederzeit gleich gute Sehbedingungen im ganzen Raum. Zudem ist die Beleuchtungsregelung auch abhängig vom Anteil des Tageslichts.

Um vor Allem bei Leistungsabfragen ein positives Ergebnis zu erzielen ist es ratsam hier die Lichtfarbe so einzustellen, dass ein höherer Blaulichtanteil gegeben ist. Dieser hemmt die Produktion des Schlafhormons Melatonin und sorgt so dafür, dass Schüler und Lehrer wach und konzentriert sind. Um den Körper nicht zu sehr zu strapazieren, ist der Einsatz von Human Centric Lighting ratsam.

Auch in Turnhallen gibt es bestimmte Voraussetzungen an die Beleuchtung um das Unfallrisiko stark zu senken. Mehr dazu finden Sie hier.

Mit unserer Expertise und unserer Erfahrung haben wir bereits viele Schulen dabei unterstützt, ihre Lernatmosphäre nachhaltig zu verbessern und gleichzeitig Kosten einzusparen. Zu unseren Referenzkunden im schulischen Bereich zählen zum Beispiel die Waldorfschule in Karlsruhe, die Waldorfschule in Heidelberg, die Waldorfschule in Esslingen, die Waldorfschule in Göttingen, die Waldorfschule in Nürtingen, der Birklehof in Hinterzarten uvm. Mehr dazu erfahren Sie unter Referenzen.

Für weitere Informationen zum Thema kontaktieren Sie uns gerne!